Christiane Koch, Flöte (Städtische Musikschule)

 

Christiane Koch wurde 1987 in Bamberg geboren. Sie trat 1996 in die Städtische Musikschule ein, wo sie ihre ersten musikalischen Erfahrungen auf der Blockflöte machte. Ab 1997 erfolgt neben dem  Querflötenunterricht  bei Maike Kober-Riecken und Martin Erzfeld die Aufnahme in die Förderklasse. Sie war langjährige Soloflötistin des Musikschulorchesters. Am Bamberger Dientzenhofer-Gymnasium legte sie 2007 das Abitur ab. Im Wintersemester 2008/2009 begann sie das Studium des Gymnasiallehramtes für Mathematik und Physik in der Wagnerstadt Bayreuth. Sie ist Mitglied des Städtischen Musikschulorchesters Bayreuth sowie des Symphonieorchesters  Bayreuth.